1 Feb 2017

Falsche Netflix-App ist tatsächlich Ransomware

Malware Nachrichten

User laden eine neue App herunter, um kostenlosen Zugriff auf Netflix-Accounts zu erhalten. Was sie tatsächlich erhalten, ist eine Malware mit dem Namen Netix, die die Daten der Nutzer verschlüsselt und 70 € in Bitcoin verlangt, um ihre Dateien zu entschlüsseln.

Das Programm mit dem Namen „Netflix Login Generator“ wird von Usern heruntergeladen, die nach kostenlosem Zugriff auf Netflix aus sind. Die App hat sich angeblich in Netflix-Accounts geschlichen, mit denen User kostenlos auf Streaming-Dienste zugreifen können. In Wahrheit stellt sie nur falsche Zugangsdaten bereit, die nicht funktionieren.

Sobald sie einmal installiert wurde, zeigt Ihnen die App etwas, das wie ein Login-Passwort-Generator aussieht, aber das ist nur ein Ablenkungsmanöver; eigentlich ist sie gerade dabei, Ihre Daten zu verschlüsseln. Sobald sie damit fertig ist, erscheint eine Lösegeldforderung.

Auf Regen folgt Sonnenschein

Der Verlust des Zugriffs auf persönliche Fotos, Videos und Dokumente ist furchtbar, aber es gibt einen kleinen Lichtblick: Die aktuelle Version der App (Version 1.1) verschlüsselt nur bestimmte Dateiarten (siehe unten) und sie visiert nur das Benutzerverzeichnis C:/ an. Andere Ransomware-Arten gehen bei der Verschlüsselung gründlicher vor.


.ai, .asp, .aspx, .avi, .bmp, .csv, .doc, .docx, .epub, .flp, .flv, .gif, .html, .itdb, .itl, .jpg, .m4a, .mdb, .mkv, .mp3, .mp4, .mpeg, .odt, .pdf, .php, .png, .ppt, .pptx, .psd, .py, .rar, .sql, .txt, .wma, .wmv, .xls, .xlsx, .xml, .zip

Diese Malware betriff nur User, die Windows 7 und 10 verwenden; Nutzer von XP und Windows 8 sollten (bis jetzt) noch nicht betroffen sein.

Das heißt nicht, dass die Autoren die schädliche App in Zukunft nicht aktualisieren würden; sollten Sie infiziert worden sein und ihre Dateien wurden auf einem externen Laufwerk gespeichert, müssen Sie sich keine allzu großen Sorgen machen.

Die Moral von der Geschichte

Wie es bei all solchen Geschichten der Fall ist, kommt auch diese mit ein paar Lektionen. Erstens: Wenn sich etwas zu gut anhört (d. h. kostenloser Zugriff auf Netflix), dann ist es höchstwahrscheinlich auch so. Zweitens: Erstellen Sie Sicherungskopien von Ihren wertvollen Daten regelmäßige Sicherungskopien. Und zu guter Letzt: Installieren Sie einen Antivirus-Schutz — bei uns sind die ersten 30 Tage kostenlos.